Mein Food Blogger Index und der Zauberkessel in Walsrode

Bei meinem Letzen Heimatbesuch habe ich es mir nicht nehmen lassen mal wieder die vegane Mittelalter-Schenke Zauberkessel in Walsrode zu besuchen. Dort ist unter anderem dieses Fotos entstanden.

zauberkessel walsrode vegane Mittelalterschenke

Das ist was Besonderes!

Denn in meinem Kopf lassen sich vegane Blogger (und alle anderen eigentlich auch) in zwei Kategorien einteilen, die mit einem hohen und, die mit einem niedrigen Food-Blogger-Index.

Du fragst dich jetzt was der Food-Blogger-Index ist? Ganz einfach! Man nehme die Anzahl fotografierter Mahlzeiten, oder Mahlzeit-Elemente und teilt diese durch die Anzahl tatsächlich gegessener Mahlzeiten, oder Mahlzeit-Elemente.

Food Blogger

Liegt das Ergebnis um 1 bist du ein guter Food-Blogger. Du isst, fotografierst und isst – dein Leben ist im Gleichgewicht.

Fällt dein F-B-Index jedoch unter 1, dann ist Vorsicht angesagt, denn die Möglichkeiten deine kulinarischen Abenteuer zu teilen sinken.

Irgendwann neigt sich der F-B-Index gen 0 und da ist eigentlich Hopfen und Malz verloren. Warst du etwa sosehr mit Essen beschäftigt, dass du nicht einen Moment innehalten konntest um ein paar Fotos zu machen?

Ich falle meist in die letzte Kategorie. Mit Kamera und guten Vorsätzen wandere ich in ein veganes Restaurant und kaum steht das Essen auf dem Tisch, sind alle Pläne vergessen. Erst wenn auf meinem Teller nur noch ein Paar Krümel in Soße schwimmen fällt mir ein, dass ich ja eigentlich Fotos machen wollte, um die veganen Köstlichkeiten zu dokumentieren.

Aber als mich der Zauberkessel erneut in seine wohligen Arme schloss, wusste ich: Diesmal wird es anders.

zauberkessel walsrode vegane Mittelalterschenke

Ich liebe den Zauberkessel. Mein Mann liebt den Zauberkessel. Meine (omnivoren) Eltern lieben den Zauberkessel. Es gibt herzhaftes, deftiges und vor allem köstliches zu Essen. Die Einrichtung ist liebevoll und bis ins Detail umgesetzt. Es gibt gemütliche Ess-Nischen und gesellige Holzbänke.

Im Winter nicht zu unterschlagen sind die beheizten Wände, die einem wohlig den Rücken wärmen. Im Sommer nicht zu verachten ist der Innenhof, wo man unter freiem Himmel seinen Met genießen kann.

Du denkst, du liebst zwar veganes Essen, bist aber kein Fan von Erlebnisgastronomie im Allgemeinen und Mittelalter im Speziellen? Geh trotzdem hin! Das Essen ist (wie gesagt) ausgezeichnet und das Personal ist freundlich und rücksichtsvoll, wenn man nicht am Mittelalter- Schnick-Schnack teilnehmen möchte.

Du denkst, du liebst zwar Mittelalter-Schenken, kannst aber mit veganem Essen nichts anfangen? Geh trotzdem hin! Die gallische Quiche ist nach Aussage meines Mannes die Beste, die er je gegessen hat. (Und der muss es wissen, ist ja schließlich Halb-Franzose).

zauberkessel walsrode vegane Mittelalterschenke

Zusammenfassung

Wo?

In 29664 Walsrode, Bergstraße 12. Wer das Walsroder Dreieck nicht aus den Verkehrsnachrichten kennt, hier eine grobe Einordnung. Mitten im niedersächsischen Nichts, aber gut über A7/27 erreichbar zwischen Hannover, Bremen und Hamburg.

Wann?

Mittwoch, Freitag und Samstag ab 17 Uhr.

Mehr Infos?

www.zauberkessel-walsrode.de
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/nordtour4789.html

Bon Appetit und guten Hunger

Advertisements

2 Gedanken zu “Mein Food Blogger Index und der Zauberkessel in Walsrode

    1. Hallo. Vieleicht ist dein FB-Index ja auch über 1: Du kochst und fotografierst so viele tolle Sachen, dass du sie gar nicht alle essen kannst :) War grad auf deinem wunderschönen Blog – Flammkuchen steht jetzt auf der Koch-& Ess-Wunschliste für nächste Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s