Spaziergang im Park – die ersten Aquarelle

Nach meiner letzten Motivjagd im Park habe ich letzte Woche  ein paar kleine Aquarelle nach den  Fotos  gemalt.

Das Format ist klein (16 x 12 cm) auf  300 g/m2 Aquarellpapier. Ich habe ein wenig ausprobiert, wie ich den Hintergrund denn am besten gestalte.

Beim ersten Pfaffenhütchen-Versuch habe ich einfach auf verschwommene Kleckse gesetzt.

Pfaffenhütchen Euonymus europaeus Aquarell, watercolor

Der zweite Pfaffenhütchen-Versuch gefällt mir schon besser.

Pfaffenhütchen Euonymus europaeus Aquarell, watercolor

Und zum Abschluss noch eine Hagebutte.

Hagebutte, Aquarell, watercolor

Ein wunderschönes Wochenende!

Advertisements

2 Gedanken zu “Spaziergang im Park – die ersten Aquarelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s