Rosa-rote Herzen. Pinke Rosen. Glitzerkram und Trallala.

Ok, ich habe eine intensive Abneigung gegen den Valentinstag. Wohl aus puren egozentrischen Gründen. Jahrelang hatte ich die Mitte Februars für mich (Geburtstag *juhuu*).

Ich zog nach Münster und musste mir diese Zeit mit Karneval teilen…na gut, das nahm ich noch in Kauf– gab ja schließlich Berliner.

Aber dann auf einmal überall rosa-rote Herzen. Pinke Rosen. Glitzerkram und Trallala. Der Valentinstag hatte in Deutschland Einzug gehalten. Mit einer Abneigung gegen langstielige Rosen und einem Aversion gegen Pink nicht wirklich mein Ding.

Doch plötzlich hatte ich eine Idee im Kopf. Eine Idee für eine kleine Illustration. Eine Illustration die perfekt zum 14.2. passt und da hab ich nachgegeben.

Ideen im Kopf nützen niemanden was, sie müssen raus in die Freiheit, rauf aufs Papier!

krokus-vorschau

Deshalb zeichne und male ich grad an einer Valentinstag-Illu…

Bis Freitag,

Gesche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s